Browse Category

Uncategorized

v n, tags: die der mrt-stationen singapur - scontent-mnl1-2.xx.fbcdn.net

Die Fotografie einer Rentnerin fängt die versteckte Schönheit der MRT-Stationen in Singapur ein

Rubina Gan, eine leidenschaftliche Rentnerin mit einem scharfen Auge für Ästhetik, hat mit ihren atemberaubenden Fotos eine neue Wertschätzung für die MRT-Stationen (Mass Rapid Transit) in Singapur geweckt. Ihre fesselnden Bilder, die sie am 19. Juli in einem Facebook-Post in der Gruppe VisitSingapore veröffentlichte, haben sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen große Aufmerksamkeit erregt.

Gans Fotos heben die oft übersehenen architektonischen Details und die symmetrische Schönheit dieser Verkehrsknotenpunkte hervor. Während viele Singapurer täglich durch die Bahnhöfe eilen, regen ihre Bilder zu einem langsameren Tempo an und laden den Betrachter ein, die komplizierten Designs und harmonischen Räume zu bewundern.

https://x.com/GigiV46/status/1301129962313916416

Eine neue Perspektive auf alltägliche Räume

Von den perfekt eingerahmten Rolltreppen und Bahnsteigen des Bahnhofs Marine Parade bis hin zu den auffälligen runden Dachfenstern von Toa Payoh – Gans Fotografie verwandelt alltägliche Durchgangsorte in fesselnde visuelle Kompositionen. Ihre Fähigkeit, diese Bahnhöfe in relativ leeren Momenten einzufangen, ermöglicht eine ungehinderte Präsentation ihrer architektonischen Brillanz.

Die Stärke von Gans Arbeit liegt in ihrer Fähigkeit, das Gewöhnliche in das Außergewöhnliche zu verwandeln. Rolltreppen, ein allgegenwärtiges Merkmal von MRT-Stationen, werden in ihren Fotografien zu dynamischen Elementen. Ihre Bilder von der Station Shenton Way sind ein Beispiel für diese Verwandlung.

https://x.com/SamuelAng888/status/1816015816586059915

Die Internetnutzer haben Gan für ihre fotografischen Fähigkeiten gelobt und ihre Meinung über die architektonische Schönheit dieser Bahnhöfe geäußert. Auch Touristen haben sich zu Wort gemeldet und nicht nur die Bahnhöfe, sondern Singapurs Sauberkeit und Organisation insgesamt gelobt.

Gan, die schon vor Jahren mit der Fotografie begonnen hat, hat eine neue Leidenschaft gefunden, indem sie die verborgene Schönheit ihrer Stadt festhält. Ihre Arbeit soll uns daran erinnern, die Details zu schätzen, die wir in unserem täglichen Leben oft übersehen, und die Welt aus einer neuen Perspektive zu sehen.

Die architektonische Landschaft Singapurs ist eine fesselnde Mischung aus modernen und traditionellen Einflüssen. Die MRT-Stationen des Stadtstaates bilden da keine Ausnahme, denn sie vereinen elegantes zeitgenössisches Design mit funktionaler Effizienz. Für alle, die sich für Fotografie und Videografie begeistern, bietet Singapur eine reiche Palette an architektonischen Wundern, die nur darauf warten, von euch festgehalten zu werden.

v n, tags: nationale goldmedaille - scontent.fcrk2-2.fna.fbcdn.net

Jugendfotografin Trysten Hornickel erhält nationale Goldmedaille

Die fünfzehnjährige Trysten Hornickel hat eine nationale Goldmedaille bei den Scholastic Art and Writing Awards für ihr Foto „Angry Bird“ gewonnen. Diese Anerkennung folgt auf ihren ersten Erfolg beim regionalen Wettbewerb in Nebraska im vergangenen Frühjahr. Hornickel, eine Schülerin von Arcadia, die bald in die Oberstufe geht, stach unter mehr als 340.000 Kunst- und Schreibarbeiten hervor, die von über 100.000 Schülern landesweit eingereicht wurden. Ihr Foto war eines von nur 2.500 Werken, die mit einer nationalen Goldmedaille ausgezeichnet wurden.

Hornickels preisgekröntes Foto wird auf der Website der Scholastic Art & Writing Awards veröffentlicht und im Herbst in der Nationalen Ausstellung in New York City zu sehen sein. Trysten, die aus Ord, Nebraska, stammt, hat für ihre Arbeiten landesweite Anerkennung erhalten. Ihr seid die Tochter von Sue und Steve Hornickel.

Ein Erbe der Exzellenz

Die besagten Preise werden seit 1923 von der Alliance for Young Artists & Writers verliehen. Mit diesen Preisen werden die Leistungen von Studenten in verschiedenen künstlerischen und literarischen Kategorien gewürdigt, darunter Malerei, Romanschreiben, Mixed Media, Poesie, digitale Kunst und Journalismus. Die Beiträge werden auf der Grundlage von Originalität, technischem Können und der Herausbildung einer persönlichen Vision oder Stimme bewertet.

Zu den ehemaligen Preisträgern gehören berühmte Persönlichkeiten wie Ken Burns, Sylvia Plath, Andy Warhol, Charles White und Amanda Gorman. Die lange Geschichte und die hohe Anerkennung dieser Preise haben vielen Künstlern und Schriftstellern geholfen, eine erfolgreiche Karriere in ihren Bereichen zu starten.

Hornickels Foto „Angry Bird“ hat ihr einen Platz unter den besten jungen Künstlern der Nation eingebracht. Das Bild, das für seine intensive emotionale Energie bekannt ist, hat weitreichende Anerkennung und Lob sowohl von Kollegen als auch von Fachleuten erhalten. Abgesehen von ihrem ästhetischen Reiz unterstreichen Hornickels Arbeiten ihre technischen Fähigkeiten und ihre kreative Vision und bieten eine einzigartige Perspektive auf die Welt um sie herum.

Die Auszeichnung ist ein wichtiger Meilenstein für talentierte junge Künstler wie Trysten Hornickel. Durch die Bereitstellung einer nationalen Plattform, auf der ihr eure Arbeit präsentieren und mit Fachleuten aus der Branche in Kontakt treten könnt, bieten diese Preise unschätzbare Möglichkeiten für Wachstum und Anerkennung. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung der nächsten Generation von Künstlern und helfen euch, in euren kreativen Bestrebungen erfolgreich zu sein.

Stock Photo, tags: das 50-300mm f/4.5-6.3 di iii vc vxd objektiv von - i.ibb.co

TAMRONs neuestes 50mm-300mm Teleobjektiv bietet unübertroffene Vielseitigkeit

Tamron hat das 50-300mm f/4.5-6.3 Di III VC VXD (Modell A069) Objektiv vorgestellt, das auf spiegellose Vollformatkameras mit Sony E-Mount zugeschnitten ist. Dieses 6fach-Telezoomobjektiv bietet eine bemerkenswerte Flexibilität und hohe Leistung und soll am 27. Juni 2024 auf den Markt kommen. Es wird zum Preis von $799 in den USA und $1099 in Kanada erhältlich sein.

Mit einer Brennweite von 50 mm bietet es einen größeren Bildwinkel als die herkömmlichen 70-300 mm Objektive. Sein kompaktes Design misst nur 5,9 Zoll (150 mm) in der Länge und wiegt nur 23,5 Unzen (665 g), was es zum leichtesten Objektiv in seiner Kategorie macht.

Tamron bringt 50-300mm Objektiv auf den Markt

Dieses Objektiv wurde mit speziellen Elementen zur Reduzierung von Verzerrungen entwickelt, so dass Sie über den gesamten Zoombereich klare und scharfe Bilder erhalten. Der VXD-Motor sorgt für einen sanften und leisen Autofokus und ist damit ideal für Fotos und Videos. Die VC-Technologie von Tamron sorgt dafür, dass Ihre Aufnahmen auch unter schwierigen Bedingungen stabil bleiben. Und mit einer minimalen Objektdistanz von 8,7 Zoll bei 50 mm können Sie detaillierte Nahaufnahmen mit einem Vergrößerungsverhältnis von 1:2 machen.

Dieses Objektiv mit 67-mm-Filtergewinde ist mit anderen Tamron-Objektiven für spiegellose Kameras kompatibel und erleichtert Fotografen das Jonglieren mit mehreren Objektiven. Darüber hinaus verfügt es über mehrere Funktionen, die Ihre Aufnahmeerfahrung bereichern, darunter eine feuchtigkeitsresistente Konstruktion, eine Fluorvergütung und einen Anschluss für den Zugriff auf die exklusive Lens Utility Software von Tamron.

Im Gegensatz zu den üblichen 70-300 mm bietet dieses Objektiv einen breiteren Ausgangspunkt bei 50 mm, was Ihre kreativen Möglichkeiten erheblich erweitert. Es verfügt über ein komplexes Design mit 19 Elementen in 14 Gruppen, darunter zwei eXtra Low Dispersion- und zwei Low Dispersion-Elemente zur effektiven Kontrolle chromatischer Aberrationen.

Darüber hinaus wird die Tamron Breitband-Anti-Reflexions-Vergütung der Generation 2 eingesetzt, um Geisterbilder und Streulicht zu minimieren und eine hohe Klarheit und einen hohen Kontrast auch bei schwierigen Lichtverhältnissen zu gewährleisten.

Der VXD-Linearmotor sorgt für einen schnellen und präzisen Autofokus, der sich perfekt für das Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven eignet. Seine nahezu geräuschlose Funktion eignet sich auch hervorragend für die Videografie.

Bei einer Brennweite von 50 mm bietet dieses Objektiv eine MOD von 8,7 Zoll und einen Abbildungsmaßstab von 1:2, der sich hervorragend für die Aufnahme von detaillierten Nahaufnahmen eignet. Bei einer Brennweite von 300 mm behält das Objektiv eine MOD von 35,4 Zoll und einen Abbildungsmaßstab von 1:3,1 bei.

Das Objektiv ist mit dem Tamron-eigenen Vibration Compensation System ausgestattet, das Verwacklungsunschärfen effektiv minimiert und damit ideal für Teleaufnahmen und Aufnahmen bei wenig Licht ist. Videofilmer werden auch die zusätzliche AI-gesteuerte Stabilisierung zu schätzen wissen. Mit der Tamron Lens Utility Software können Sie mühelos die Firmware aktualisieren und Ihre Objektiveinstellungen anpassen.

Zu den wichtigsten Merkmalen gehören eine Fokussiertaste, eine Zoom-Sperre und die Kompatibilität mit verschiedenen Kamerafunktionen wie Fast Hybrid AF und Eye AF. Die 67-mm-Filtergröße passt zu mehreren anderen Tamron-Objektiven und sorgt für mehr Bedienkomfort.

Video Screenshot, tags: toh xing - Youtube

Die Reise des Fotografen Toh Xing Jie in die verborgenen Welten der Gewässer Singapurs

Der Fotograf Toh Xing Jie wurde mit einer Faszination für Wasser geboren und hatte schon in jungen Jahren eine Verbindung zu den Gewässern.

Vom Schwimmunterricht in der Schule bis hin zum Leben in der Nähe des Maura Beach in Brunei war Tohs Leben schon immer mit Wasser verbunden.

Aber erst als er sich für einen Tauchkurs anmeldete, entdeckte er seine wahre Berufung.

Unterwasserfotografie in Singapur mag aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse in den Gewässern unkonventionell erscheinen. Toh erklärt, dass dieses Problem durch die hohen Sedimentationsraten entsteht, die durch die ständige Landgewinnung in Singapur verursacht werden.

https://x.com/italysingapore/status/1725099414363259065

Doch diese Herausforderungen schrecken Toh nicht ab. Er glaubt, dass seine Unterwasserfotos „verborgene Welten“ ans Licht bringen und die Wertschätzung für die Ozeane fördern.

Unsichtbare Schönheit

Als Gewinner der Kategorie Mensch und Natur bei der Auszeichnung Nature Photographer of the Year (NPOTY) 2023 arbeitet Toh 2024 mit dem Ocean Fest des S.E.A. Aquariums zusammen, das den Titel Righting the Future trägt.

Das Ocean Fest findet bereits zum fünften Mal statt und konzentriert sich auf die Aufklärung und das Bewusstsein für die biologische Vielfalt der Meere.

Tohs Fotoserie „Unseen Beauty“ (Unsichtbare Schönheit) zeigt die Unterwasserwunder Singapurs und will damit falsche Vorstellungen über die Gewässer des Landes ausräumen.

Unter seinen atemberaubenden Bildern ist die Aufnahme der schwer fassbaren Sakiraeolis kirembosa Meeresschnecke von großer Bedeutung für Toh.

Mit meiner Unterwasserfotografie möchte ich beweisen, dass es auch unter schwierigen Bedingungen eine lebendige, vielfältige Welt gibt, die es wert ist, erforscht und geschützt zu werden.

Toh Xing Jie

Nach zahlreichen Tauchgängen gelang es ihm, diese schwer fassbare Kreatur zu finden und zu fotografieren. Das bestärkte ihn in seiner Entschlossenheit, weiterzumachen und die Serie für diese Ausstellung zu vollenden.

Toh ermutigt die Besucher der Ausstellung, sich eine wichtige Botschaft zu merken: Nur weil Sie die Auswirkungen Ihres Handelns nicht sehen, heißt das nicht, dass sie nicht stattfinden.

Konsequente Bemühungen um einen positiven Wandel sind entscheidend.

https://x.com/NikonProEurope/status/1557985272876376065

Righting the Future umfasst auch Stände, interaktive Installationen und Videowände, die die Besucher in Initiativen zum Schutz der Ozeane einbeziehen.

Diejenigen, die sich zum Handeln inspirieren lassen möchten, finden drei Möglichkeiten zur Freiwilligenarbeit – durch Ocean Advocates, das Citizen Science-Programm und das Docent-Programm.

Das Ocean Fest 2024 läuft bis zum 19. Juli. Tickets für Erwachsene mit Wohnsitz in Singapur kosten ab S$41, Kinder von vier bis zwölf Jahren zahlen S$31, Kinder unter vier Jahren haben freien Eintritt.

Video Screenshot, tags: die louisa - Youtube

Grenzen überwinden: 8-jähriges Mädchen aus Indiana bricht Rekorde in der Drohnen-Videografie

Video Screenshot, tags: die louisa - Youtube
Video Screenshot – Youtube

Die achtjährige Louisa Royer aus Indiana hat eine bemerkenswerte Leistung vollbracht, indem sie einen neuen Guinness-Weltrekord als jüngste weibliche Drohnen-Videofilmerin aufgestellt hat. Sie hat diesen prestigeträchtigen Titel im zarten Alter von 8 Jahren und 258 Tagen errungen. Louisas Reise in die Welt der Drohnenvideografie begann erst vor einem Jahr, angetrieben von einer unstillbaren Neugierde und einer tiefen Liebe zur Wissenschaft. Diese Leidenschaft trieb sie schnell in ein außergewöhnliches Abenteuer, bei dem es darum ging, die Welt von oben zu fotografieren.

Louisas Faszination für Drohnen wurde geweckt, als sie eine Drohne geschenkt bekam. „Ich habe mir eine Drohne geschenkt, weil ich die Wissenschaft liebe und es mir Spaß machte, die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu erkunden“, erklärt sie.

Ihr anfängliches Interesse entwickelte sich zu einer bedeutenden Beschäftigung, als sie begann, ihre Drohne zu benutzen, um Familienreisen durch Japan, Australien, Korea und verschiedene europäische Länder zu dokumentieren. Auf diesen Reisen verfeinerte Louisa ihre Fähigkeiten, entwickelte ein scharfes Auge für atemberaubende Luftaufnahmen und schuf ein einzigartiges Portfolio an Arbeiten.

Ihr Engagement und ihr Enthusiasmus für das Drohnenfliegen brachten ihr nicht nur einen Guinness-Weltrekord ein, sondern sind auch ein inspirierendes Beispiel für junge aufstrebende Wissenschaftler und Videofilmer auf der ganzen Welt. Louisas Geschichte ist ein Beweis dafür, wie Neugier und Leidenschaft zu bemerkenswerten Leistungen führen können, selbst in einem so jungen Alter.

https://x.com/GWR/status/1793669214990995736

Jugendliches Drohnen-Wunderkind triumphiert

Ermutigt von ihrem Lehrer für Naturwissenschaften begann Louisa, ihre Drohnenvideos bei verschiedenen Filmfestivals einzureichen. Ihre Hingabe und ihr Talent fanden schnell Anerkennung und gipfelten darin, dass sie 2023 den Preis für den besten neuen Drohnenpiloten beim AZDroneFest International Film Festival gewann.

Ihr preisgekrönter Film „Dangerous Plants“ unterstrich nicht nur ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten, sondern erhielt auch Auszeichnungen auf zahlreichen internationalen Plattformen, darunter das Thunderbird Drone Festival und das Bloomington International Film Festival.

Louisa wurde zu dem Weltrekord inspiriert, als sie auf ein Video des Guinness World Records YouTube-Kanals stieß, in dem ein 13-jähriger Junge einen ähnlichen Rekord aufstellte. Durch diese Entdeckung motiviert, setzte sie sich das Ziel, den Rekord selbst zu brechen.

Dass sie es geschafft hat, die jüngste weibliche Drohnenfilmerin zu werden, ist ein bedeutender Meilenstein und unterstreicht ihr bemerkenswertes Talent und ihre unerschütterliche Leidenschaft für die Erkundung der Welt durch die Linse einer Drohne. Louisas Reise ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Ermutigung und Hingabe zu außergewöhnlichen Leistungen führen können, und inspiriert junge Enthusiasten auf dem Gebiet der Drohnenvideografie weltweit.


person holding Canon EOS 6D - Canon EOS 6D Camera, tags: und - unsplash

Das 60-tägige Programm von DBWC und Canon zur Stärkung der Rolle der Frau

person holding Canon EOS 6D - Canon EOS 6D Camera, tags: und - unsplash
person holding Canon EOS 6D – Canon EOS 6D Camera – unsplash

Canon und der Dubai Business Women Council haben sich für das Programm „Women Who Empower“ zusammengetan, das 25 Frauen wichtige Kenntnisse in den Bereichen Fotografie, Druck und Inhaltserstellung vermittelt.

Diese Initiative unterstreicht das Engagement von Canon für Vielfalt und Integration und steht im Einklang mit der Unternehmensphilosophie „Kyosei“, die ein harmonisches Leben und Arbeiten für das Gemeinwohl befürwortet.

Die Initiative von Canon zur Stärkung der Frauen

Die preisgekrönte emiratische Filmregisseurin Nahla Al Fahad leitete das Modul zur Erstellung von Videoinhalten und zum Geschichtenerzählen. Die Teilnehmer beschäftigten sich mit der Kunst, fesselnde Erzählungen zu konstruieren. Das Fotografie-Segment, das vom Canon Botschafter und bekannten Sport- und Werbefotografen Jorge Ferrari geleitet wurde, bot einen tiefen Einblick in die Aufnahme hochwertiger Bilder.

Der Druck-Workshop unter der Leitung von Ayman Ali, Marketing Director für B2B bei Canon Middle East, untersuchte die Arbeitsabläufe beim Fotodruck und neue Markttrends und bot wertvolle Demonstrationen verschiedener Drucklösungen und Medien.

Nadine Halabi, Business Development Manager bei DBWC, lobte die Initiative für ihre Effektivität bei der Stärkung von Frauen und der Förderung der Inklusion in der Druck- und Imagingbranche.

Venkatasubramanian Hariharan, Managing Director von Canon Middle East & Turkey, schloss sich diesen Worten an und unterstrich das Engagement von Canon für Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration. Er hob auch die Rolle solcher Kooperationen bei der Förderung einer integrativeren Zukunft hervor.

Das Programm endete mit einer lebendigen Ausstellung, die die Talente der Teilnehmer in den Bereichen Fotografie, Video und Druckdesign präsentierte. Besondere Anerkennung wurde Belinda Freeman und Grace Karim für ihre Kreativität und ihr Engagement zuteil.

Freeman erzählte, wie das Programm ihre Fähigkeiten verbesserte und ihr Geschäft förderte, z.B. ihr Kochbuchprojekt, und wie sie ihre Followerschaft in den sozialen Medien vergrößerte. Karim dankte dem Programm für die neuen Möglichkeiten und die Inspiration, die Gesellschaft positiv zu verändern.

Der Lehrplan des Programms umfasste mehrere wichtige Komponenten. Das Fotomodul, das in der Canon-Niederlassung in Dubai stattfand, befasste sich mit den technischen Fähigkeiten zur Aufnahme hochwertiger Bilder, von der Vorproduktion bis zur Nachbearbeitung.

Im Druckmodul bei Artplus wurden verschiedene Drucklösungen und -medien vorgeführt und Trends und Markteinblicke aufgezeigt. Der Workshop zur Erstellung von Inhalten, der in den Beyond Studios by Al Fahad stattfand, vermittelte fundierte Kenntnisse über die technischen Aspekte der Videoproduktion und der Entwicklung von Erzählungen.

Die Kampagne Women Who Empower von Canon ist ein Beispiel für das Engagement des Unternehmens zur Förderung von Vielfalt und zur Stärkung von Frauen im Imaging-Sektor. In der Zentrale für den Nahen Osten und Afrika sind mehr als 63 % der Führungspositionen mit Frauen besetzt, was das unerschütterliche Engagement von Canon für diese Werte widerspiegelt.

Diese Initiative unterstreicht einmal mehr, wie starke Partnerschaften sinnvolle Veränderungen bewirken können. Canon setzt sich weiterhin dafür ein, Menschen und Gemeinschaften durch Innovation und Kreativität zu unterstützen, und zukünftige Programme und Kooperationen sind bereits in Planung, um diese Mission fortzusetzen.

Canon (canon law)

In canon law, a canon designates some law promulgated by a synod, an ecumenical council, or an individual bishop. The word „canon“ comes from the Greek kanon, (wikipedia)

Canon (priest)

A canon is a member of certain bodies subject to an ecclesiastical rule. Originally, a canon was a cleric living with others in a clergy house or, later, (wikipedia)